RSSNeue Rezensionen als RSS

Rezension zum Buch:
Otherland
Berg aus schwarzem Glas

Autor: Tad Williams

Otherland - Berg aus schwarzem Glas
TitelOtherland 
Autor Tad Williams
Seiten905 
VerlagHeyne 
erschienen2007 
ISBN978-3-453-53217-5 
Bewertet mit 8 von 10 Punkten.
8 Rezensionsspunkte

Weshalb dieses Buch?

Nachdem Ich die ersten beiden Teile der Otherland-Romane gelesen hatte, wollte ich natürlich wissen, wie es denn nun weitergeht in dem gewaltigen Simulationsnetzwerk mit Namen Otherland.

Über dieses Buch.

Die Gralsbruderschaft rund um einige sehr reiche und einflussreiche Leute hat mit Otherland ein gewaltiges Netzwerk geschaffen, das den Mitgliedern der Bruderschaft das ewige Leben bringen soll. Die bereits bekannten Akteure aus den ersten beiden Büchern haben auch in diesem Band einige interessante und gefährliche Abenteuer zu bestehen. Ob Sie am Ende doch noch gewinnen können?

Werbung

Buchkritik.

Zu Beginn sei gesagt, dass sich dieses Buch für Erstleser ohne Kenntnis der ersten beiden Bände sicherlich nicht lohnen wird. Der Autor verzichtet ganz auf die nähere Beschreibung der Charaktere, ebenso wie auf die nähere Beschreibung des Netzwerkes. Dies erfolgte in den ersten beiden Bänden bereits ausführlich. Kennt man jedoch die ersten beiden Bücher, so ist man wieder sehr schnell mit den Figuren und dem Thema vertraut.
Nach einigen Streifzügen durch ein simuliertes Agypten und einem riesigen Haus treffen die Gefährten wieder alle in einer Simulation Trojas aufeinander. Unglücklicherweise stehen Sie jedoch auf verschiedenen Seiten der kämpfenden Parteien, so dass sie nur recht schwer zueinander finden.
Das Buch ist in Stil und Sprache ebenso unterhaltsam und frisch gehalten, wie die beiden Vorgänger. Es lässt sich flüssig lesen und macht einen auf den vierten Band der Reihe neugierig. Man bekommt zwar in diesem Buch schon eine Vorstellung davon, wie sich die Bruderschaft die Unsterblichkeit im Netzwerk vorstellt, aber durch einen Zwischenfall ist dieses Ziel wieder in weitere Ferne gerückt.
Das Buch ist mir wegen der guten Story und dem leichten Stil 8 Punkte wert. Einen Film zu der Otherland-Reihe kann ich mir wirklich recht interessant vorstellen.

Lan (4/2007)

Weitere Bücher von: Tad Williams