RSSNeue Rezensionen als RSS

Rezension zum Buch:
Total Verhext
Roman der bizarren Scheibenwelt 11

Autor: Terry Pratchett

Total Verhext - Roman der bizarren Scheibenwelt 11
TitelTotal Verhext 
Autor Terry Pratchett
Seiten313 
VerlagGoldmann 
erschienen1991 
ISBN3-442-41557-8 
Bewertet mit 7 von 10 Punkten.
7 Rezensionsspunkte

Weshalb dieses Buch?

Tja, wieder einmal ein Buch von Terry Pratchett in den Rezensionen. Nun, da der Autor einige Bücher geschrieben hat, die zudem auch noch recht amüsant sind, wird er wohl noch häufiger vertreten sein.

Über dieses Buch.

In diesem Buch hat noch einmal die Gruppe der drei Hexen einen eigenen Auftritt.
Oma Wetterwachs, Nanny Ogg und Magrat, die bekanntesten Hexen der Scheibenwelt haben es in diesem Buch mit einer Fee zu tun, von der man nicht so recht sagen kann, ob Sie nun böse oder gut ist. Die Alte Fee Desiredata merkt, dass ihre Tage geszählt sind. Ihren Feenstab läßt sie per Boten der Hexe Magrat zukommen, zusammen mit einem Hinweis, dass in einem fernen Land eine Hochzeit zu verhindern sei. Wie man es sich nicht anders denken kann, kommen natürlich auch die beiden übrigen Hexen mit auf die Reise.
Es beginnt eine aberwitzige Reise in ein fremdes Land, in dem eine böse gute, oder auch gute böse Fee versucht, Geschichten wahr werden zu lassen.

Werbung

Buchkritik.

Nun, die Hexen sind nicht unbedingt meine Lieblingscharaktere der Scheibenwelt. Dennoch sprudelt auch in diesem Buch ein Einfall nach dem Anderen hervor.
Man trifft auf einen Zauberstab, der nur Dinge in Kürbisse verwandeln kann, einen Frosch, der einen König mimt und eine Prinzessin heiraten soll, der ein bestimmter Schuh passen soll. Zwischendurch retten die Hexen eine alte Frau und deren rotbekappte Enkelin, die von einem verwirrten Wolf bedroht werden. Man begegnet auch Schweinen, die ein Haus gebaut haben, welches jedoch von einem Wolf umgeblasen wird.
Wie der Leser merkt, werden hier einige bekannte Märchen einmal etwas anders dargestellt. Doch wie bei Terry Pratchett üblich, passiert dies Alles mit einem kräftigen Augenzwinkern und einer gehörigen Portion Humor.
In Anbetracht dessen, dass die Hexen nicht meine Lieblinge sind, gebe ich dem Buch dennoch gute 7 Punkte.

Lan (5/2007)

Weitere Bücher von: Terry Pratchett